Read In deinem Herz by Heidrun Wagner Online

in-deinem-herz

Alles, was du geliebt hast, ist verloren Alles, was sicher schien, gilt nicht mehr Alles aus jener Nacht wird zu dir zur ckkommen Nichts kann dich auf die Wahrheit vorbereiten.Das Finale der bahnbrechenden Mystery Romance Trilogie mit einem ungew hnlichen Illustrations Erz hlkonzept, das auf ganz neue Art Text und Bild verzahnt...

Title : In deinem Herz
Author :
Rating :
ISBN : 9783958820302
ISBN13 : 978-3958820302
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : Oetinger 34 ein Imprint von Verlag Friedrich Oetinger 20 Februar 2017
Number of Pages : 564 Pages
File Size : 984 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

In deinem Herz Reviews

  • CoMa
    2018-11-10 11:11

    Wenn es etwas in dir gibt, das jeden, den du liebst, in Gefahr bringt. Wenn deine eigene Familie dir Vergangenes nicht verzeihen kann. Wenn dein Herz unentschlossen bleibt. Wenn du nicht mehr weißt, wer Freund und wer Feind ist. Dann ist der Tag gekommen, an dem du dein Schicksal selbst in die Hand nehmen musst.Dies ist Band 3 der Trilogie und ein sehr gelungener und stimmiger Abschluss. Zoe kommen immer mehr Gedankenblitze, die sie zeichnen muss, doch bis zur vollständigen Erinnerung dauert es wirklich bis zum Ende. Ich hatte weiterhin keine Idee, wer denn nun Maya ermordet haben könnte und weshalb. Ich tappte diesbezüglich bis zum Ende im Dunkeln.In diesem Band wurde es nochmal richtig spannend, denn die weiteren Puzzleteile und Erinnerungen von Zoe, die nach und nach aufgedeckt wurden, ließen mir keine Ruhe. Ich musste unbedingt weiterlesen, um am Ende alle Geheimnisse zu erfahren. Ich war absolut gebannt und gefesselt.Das Ende barg dann noch eine Überraschung, womit ich nicht gerechnet habe. Es war insgesamt schlüssig und verständlich und ich konnte das Buch beruhigt zuklappen. Allerdings finde ich es wirklich schade, dass diese unglaublich tolle Trilogie schon zu Ende ist - ich könnte noch ewig weiter lesen.Auch dieser Band war Dank der tollen Illustrationen wieder ein wahres Leseerlebnis. Miri D’Oro ist es erneut gelungen, das ganze Buch mit ihren Zeichnungen zu verschönern, die perfekt zu dem Inhalt passen und diesen optisch wiedergeben bzw. unterstreichen.Dieser Band war mega spannend und der krönende Abschluss einer fantastischen und fesselnden Trilogie. Wer die ersten Bände gelesen hat, kommt um dieses Buch definitiv nicht herum. Ich vergebe fünf Sterne.

  • Jennifer
    2018-11-15 10:55

    INHALTZoe (17) will endlich den Tod ihrer Zwillingsschwester Maya aufklären, um wieder ein normales Leben führen zu können. Doch infolge einer Amnesie kommen ihre Erinnerungen nur tröpfchenweise zurück. Um diesen Prozess voranzutreiben, zeichnet sie ihre Erlebnisse bzw. Gedanken auf. Denn Zoes Bildern wohnt eine besondere Kraft inne. Ob Zoes Freunde Niklas und Elias bei der Enttarnung des Mörders helfen können?MEINUNGHeidrun Wagners dritter Band ist ein würdiger Abschluss der Trilogie. Temporeich und höchst spannend schildert sie Zoes emotionale Achterbahnfahrten während des Erinnerns.Wie schon bei den beiden ersten Bänden wird der Leser in Bezug auf die Täterfrage ein ums andere Mal in die Irre geführt. Die Grenzen zwischen Freund und Feind verwischen bzw. verkehren sich ins Gegenteil, was den Plot neben den ständig wechselnden Schauplätzen so interessant macht. Ich-Erzählerin Zoe ist und bleibt die Sympathieträgerin dieser Romanreihe, weil der Leser mit ihr und ihrem Schicksal ununterbrochen mitfiebern kann. Ihre inneren Konflikte bzw. psychischen Belastungen werden authentisch dargeboten. Zoes männliche Verehrer - Elias und Niklas - umgibt hingegen fortwährend eine geheimnisvolle bis mysteriöse Aura, da sie über die Vergangenheit nur mühsam sprechen können bzw. wollen. Dahingehend ist der Schluss und damit die Auflösung des Mordfalls eine wirklich spannende wie überraschende Angelegenheit.Die jugendlich-frische Gestaltung des Buchs durch Miri D'Oro ist großartig bzw. einzigartig und sollte dementsprechend gewürdigt werden. Legt man beispielsweise die drei Bücher mit der Coverseite nebeneinander, wird man überrascht sein, eine Art Sammelposter vorzufinden.Zoes besondere Zeichenbegabung wurde durch die Künstlerin super in Szene gesetzt. Zudem hob sich Wagners Idee, solch ein magisch-hellseherisches Talent in die Handlung einzubauen, wunderbar von den gängigen Jugendbüchern ab.FAZITEin gelungener Abschluss dieser innovativen Mystery-Romance-Trilogie, die nicht nur inhaltlich, sondern auch äußerlich, sprich mit der Gestaltung, neue Maßstäbe im Genre Kinder- und Jugendbuch gesetzt hat. Ich hoffe, dass Autorin und Illustration weiterhin zusammenarbeiten werden.

  • AJuM Thüringen
    2018-11-14 12:48

    Zoe weiß nicht, wem sie vertrauen kann. Ihre Zwillingsschwester Maya ist tot. Obwohl sie Maya gefunden hat, kann sie sich immer noch nicht an alle Einzelheiten erinnern und weiß somit nicht, was vorgefallen ist. Bruchstückhaft tauchen die Erinnerungen vor allem über ihre Zeichnungen auf, wenn ihre Hand mal wieder mit dem Stift über das Papier fährt als würde sie einer inneren Eingebung folgen. Doch nicht immer sind es Ereignisse aus der Vergangenheit, die Zoe zeichnet. Manchmal treten sie erst hinterher ein. Zoe hat dafür keine Erklärung, es macht ihr Angst. Genauso wie Niklas, der ihr unheimlich ist und von dem sie denkt, dass Mayas Tod mit ihm zusammenhängt. Gut, dass Niklas da ist. Ihm vertraut sie, obwohl auch er ihr Rätsel aufgibt. Doch wem kann sie wirklich vertrauen? Ist sie in Sicherheit?„In deinem Herz“ ist der Abschluss einer Trilogie, die ein wenig mystisch, teilweise romantisch und mit einem unmittelbaren Handlungseinstieg von Anfang an spannend ist. Der Leser bleibt über viele Seiten hinweg ebenso ahnungslos und verwirrt wie die Ich-Erzählerin. Gekonnt wird man auf die falsche Fährte geführt, während immer mehr Details aus der Vergangenheit ans Licht kommen. Am Ende ist es ein Wettlauf zwischen Mayas Mörder und den wiederkehrenden Erinnerungen von Zoe, der die Spannung auf den Höhepunkt treibt. Das Ende ist überraschend aber schlüssig. Einzig die Beziehung zwischen Zoe und ihren Eltern ist nicht nachvollziehbar. Das Herausragende an diesem Buch ist dessen Layout. Jede Seite ist mit schwarz-weißen Illustrationen gestaltet, die als SMS-Nachrichten, Collagen, Zeichnungen, Muster und Schriftzüge die jeweilige Atmosphäre transportieren. Die Cover aller drei Bände ergeben gemeinsam ein Bild, ebenso wie deren Titel zusammenpassen. Inhalt und Form ergänzen sich zu einem Jugendbuch, dass auf die Zielgruppe sehr anziehend wirkt.