Read Rechnungswesen im Buchhandel: Währungsrechnen – Prozentrechnen – Zinsrechnen – BAG, Geld- und Zahlungsverkehr – Buchführung – Jahresabschluss – ... im Verlag (Edition Buchhandel) by Sylvia Krapp Online

rechnungswesen-im-buchhandel-whrungsrechnen-prozentrechnen-zinsrechnen-bag-geld-und-zahlungsverkehr-buchfhrung-jahresabschluss-im-verlag-edition-buchhandel

Rechnungswesen im Buchhandel, ein Grundlagenwerk f r angehende Buchh ndler innen, erscheint in der vierten Auflage erstmalig in der Edition Buchhandel im Bramann Verlag vormals K.G Saur Gegen ber den vorangegangenen Auflagen ist das Werk grundlegend berarbeitet worden So sind die Kapitel Geld und Zahlungsverkehr, BAG, Kosten und Leistungsrechnung sowie Controlling neu hinzu gekommen Neu ist ferner, dass mit Gudrun Vierb cher zum ersten Mal eine Betriebsberaterin f r den Buchhandel als Autorin mitwirkt.Durch die methodisch aufbereiteten Fallbeispiele und die 218 bungsaufgaben, deren Ergebnisse in einem separaten L sungsheft beigef gt sind, k nnen sich auch interessierte Seiteneinsteiger die Inhalte im Selbststudium erschlie en Mit diesem Titel hat Sylvia Krapp und ihr Autorenteam der Buchbranche nicht nur ein ausbildungsrelevantes, sondern auch ein praxisnahes Werk vorgelegt....

Title : Rechnungswesen im Buchhandel: Währungsrechnen – Prozentrechnen – Zinsrechnen – BAG, Geld- und Zahlungsverkehr – Buchführung – Jahresabschluss – ... im Verlag (Edition Buchhandel)
Author :
Rating :
ISBN : 3934054072
ISBN13 : 978-3934054073
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : Bramann Auflage 4., vollst neubearb 11 August 2003
Number of Pages : 481 Pages
File Size : 887 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Rechnungswesen im Buchhandel: Währungsrechnen – Prozentrechnen – Zinsrechnen – BAG, Geld- und Zahlungsverkehr – Buchführung – Jahresabschluss – ... im Verlag (Edition Buchhandel) Reviews

  • None
    2019-04-29 07:39

    Wohl das erste Rechnungswesenbuch, das wirklich spezifisch auf den Buchhandel, Verlagskalkulation und Handelskalkulation eingeht. Man rechnet mit buchhändlerischer Mehrwertsteuer und geht auch auf z.B. fehlenden Rabatt im Buchhandel ein. Endlich ein Buch, das den Ansprüchen des Buchhandels genügt.