Read Das Comeback der Konzerne: Wie große Unternehmen mit effizienten Innovationen den Kampf gegen disruptive Start-ups gewinnen by Lucas Sauberschwarz Online

das-comeback-der-konzerne-wie-grosse-unternehmen-mit-effizienten-innovationen-den-kampf-gegen-disruptive-start-ups-gewinnen

Ein Blueprint fr umsetzbare Innovationen im Konzernumfeld 65% der CEOs groer Unternehmen haben Angst davor, im Innovationswettkampf von disruptiven Start ups berholt zu werden Die vermeintliche Lsung die Methoden der Start ups kopieren Doch dies ist eine fatale Fehlentscheidung, denn Konzerne sind keine Start ups Und so scheitern die meisten Ideen, und Innovation wird zur Frustration Warum ist das so Und wie sieht eine Lsung aus, mit der groe Unternehmen kundenzentriert und erfolgreich innovieren knnen Die Antwort ist der 5C Prozess fr effiziente Innovation Damit schlieen die Autoren eine Lcke in der praxisorientierten Innovationsliteratur und bringen die Lust auf Innovationen zurck in die Konzerne Das relevanteste Innovationsbuch des Jahres Stefan Heidrich, General Manager, Maybelline NY, LOral Ein Muss fr jeden Innovationsverantwortlichen Prof Dr Nicolas Burkhard, Professor fr Innovation, Change Leadership Fr Innovationsverantwortliche Die Aufgabe Corporate Innovation scheint oftmals eine unlsbare Herausforderung Egal ob Forschung Entwicklung, Open Innovation, Design Thinking oder Lean Startup Prototyping Die angeblichen Lsungen fr erfolgreiche Innovationen und Disruptionen sind vielfltig fhren jedoch nur selten zu den gewnschten, zhlbaren Ergebnissen Dieses Buch bietet mit dem 5C Prozess eine Methodik, die in jedem Innovationsmanagement genutzt werden kann, um effizienter erfolgreiche Innovationen zu entwickeln Fr Mitarbeiter Wenn neben der tglichen Arbeit auch noch Innovationen entwickelt und umgesetzt werden sollen, bentigt es passende Methoden und Hilfsmittel Mit aktuellen Start up Methoden wie Design Thinking, Lean Startup Co knnen zwar kreative Ideen generiert werden, die Umsetzung fllt jedoch oft schwer Damit aus Innovationsfrust wieder Innovationslust wird, bietet dieses Buch praxisnahe Tipps und neue Denkrichtungen, die nicht nur fr neue Ideen sorgen, sondern auch fr umgesetzte Innovationen Fr Fhrungskrfte Manager und Fhrungskrfte befinden sich oftmals im Innovationsdilemma Auf der einen Seite muss das Kerngeschft optimiert und verbessert werden, auf der anderen Seite sollen neue Innovationen und Disruptionen fr Wachstumsimpulse sorgen oder zumindest die Gefahr disruptiver Start ups abwenden Der positive Effekt aktueller Auswege aus diesem Innovators Dilemma ist bisher begrenzt, egal ob es mit Innovation Labs, Design Thinking oder Lean Startup Methoden versucht wird Alle Lsungen bieten noch nicht die bentigte Erfolgschance Die Autoren Lucas Sauberschwarz ist Grnder und Geschftsfhrer von Venture Idea, einem Unternehmen, das sich auf die systematische Entwicklung effizienter Innovationen fr Grounternehmen spezialisiert hat Das Unternehmen arbeitet mit mehr als der Hlfte der DAX Konzerne zusammen, genauso wie mit zahlreichen groen Mittelstndlern und internationalen Konzernen Lysander Wei ist Partner bei Venture Idea und mageblich fr die Weiterentwicklung der 5C Methodik verantwortlich Neben der Projektarbeit mit internationalen Konzernen schreibt er regelmig ber Innovationen, Trends und disruptive Technologien und teilt sein Wissen auch im Rahmen von Workshops und Vortrgen mit groen Unternehmen und Universitten....

Title : Das Comeback der Konzerne: Wie große Unternehmen mit effizienten Innovationen den Kampf gegen disruptive Start-ups gewinnen
Author :
Rating :
ISBN : 3800655373
ISBN13 : 978-3800655373
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : Vahlen Auflage 1 7 Februar 2018
Number of Pages : 575 Pages
File Size : 892 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Das Comeback der Konzerne: Wie große Unternehmen mit effizienten Innovationen den Kampf gegen disruptive Start-ups gewinnen Reviews

  • T.Hube
    2019-02-12 17:29

    Als Angestellte in einem Großkonzern kenne ich die Bedenken und Ängste vor neuen Wegen und Innovationen wie sie bereits am Anfang des Buches dargestellt werden nur allzu gut.… dafür haben wir nicht die Ressourcen …unsere Branche funktioniert anders … das ist nicht unsere AufgabeMan sitzt fest in eingefahrenen Strukturen und Prozessen.„Das Comeback der Konzerne“ beschreibt beeindruckend wie anhand von eigens entwickelten Prozessen der Weg zu effizienten Innovationen möglich ist. Der Erfindergeist wird wieder erweckt und die Konzerne werden aus der Frustration in die Innovation geführt.Es wird eine Methodik aufgezeigt anhand derer in kurzer Zeit messbare Ergebnisse generiert werden.Das Buch ist ein MUSS für Unternehmer die Ihre Konzerne nach vorne bringen wollen,aber auch für Angestellte ist es eine sehr interessante Lektüre, da Impulse gegeben werden einfach mal umzudenken.Absolute Empfehlung, daher 5 Sterne.

  • Amazon Kunde
    2019-02-17 17:04

    Lucas Sauberschwarz und Lysander Weiß stellen in ihrem Buch geltende Annahmen und Grundmuster auf den Kopf. Gängige Methoden werden dabei aber nicht verworfen, sondern überraschend an völlig neuen Stellen im Innovationsprozess eingesetzt. Die Autoren haben den Mut, neu zu denken und mit den Ansätzen, wie sie bisher stark verfochten und umgesetzt werden, aufzuräumen. Glaubwürdigkeit erhält dieser Ansatz durch stete Rückbezüge, die den Prozess als „runde Sache“ darstellen, sowie durch Belege der Ausführungen durch einen theoretischen Unterbau, bestätigte Statistiken und Praxisbeispiele. Hier wird entsprechend nicht „ins Blaue hinein“ eine Methodik vorgestellt, sondern ein handfester Lösungsansatz erklärt.Das Buch schafft es, die Lücke zwischen Wunsch und Wirklichkeit zu schließen: Der Wunsch nach effizienter Innovation auf der einen Seite, die Wirklichkeit mit ihren dazu unpassenden Methoden auf der anderen.Gleich zu Beginn wird erläutert, warum es sich für Großunternehmen eben nicht lohnt, hinsichtlich der Innovation die Methoden von Start-Ups zu kopieren, sondern wo die Stärken solcher Unternehmen liegen, die für den Innovationsprozess bisher nicht beachtet und nicht genutzt wurden. Aus der Beschreibung der Ist-Situation mit ihrem Innovationsdilemma wird die Notwendigkeit einer neuen Innovationsmethodik abgeleitet, die von den Autoren im weiteren Verlauf detailliert, überzeugend und anwendbar dargelegt wird.Das zentrale Thema des Buches ist das Finden passender Ideen, die zu Innovationen führen, sowie die Umsetzung derselben. Es wird aufgezeigt, wie aus Ideen Innovationen werden, die sowohl zum Kerngeschäft des Unternehmens passen, als auch einen hohen Kundenfit mit sich bringen.Quasi nebenbei lernt der Leser, dass Ideenfindung (Ideation) dabei keineswegs auf Geistesblitzen oder Zufällen beruht, sondern harte Arbeit und Schweiß erfordert. Worin diese Arbeit besteht, und wie sie systematisiert werden kann, wird detailliert dargelegt.Dass der beschriebene Weg aus weniger Abenteuer und Risiko, dafür mehr Analyse und Planung sowie „gelenktem Denken“, also Innovieren „mit Sicherheitsnetz“, dennoch Spaß machen kann, glaubt man ihnen sofort.Konsequent wird dabei nicht nur das „Was“ beschrieben (was ist zu tun), sondern auch das „Warum“ und vor allem das „Wie“ beleuchtet. Dadurch zeichnet sich das Buch nicht nur als theoretisch profund basierter Leitfaden, sondern vielmehr als anwendbares Praxis-Handbuch aus.

  • Florian Muschaweck
    2019-01-26 14:14

    Wie lässt sich die Idee systematisch vom Zufall trennen? Diese Frage treibt mich immer wieder um, egal ob im Privaten oder im Beruflichen.Das vorliegende Buch bietet mit dem sehr systematischen 5C-Prozess einen interessanten Ansatz dazu - und Praxisbeispiele zeigen, dass er wohl auch funktioniert.Da für mich insbesondere der „Prozessteil“ interessant war habe ich mich auf diesen fokussiert. Der dort detailliert beschriebenen Innovationsprozess ist sehr relevant für meine tägliche Arbeit.Dieser ist durchaus komplex, und entsprechend nicht unbedingt immer 1:1 anwendbar. Dennoch habe ich ganz neue Impulse und Denkanstöße daraus gezogen - sowie einige überzeugende Tools und „Tricks“.Ich kenne kein anderes Buch, welches so detailliert Schritt für Schritt durch eine gesamte Innovationsentwicklung führt. Sehr positiv aus meiner Sicht auch, das hier nicht wieder nur vorhandene Methoden „recycelt“ werden, sondern die Autoren wirklich auch ganz „neu“ gedacht haben.Persönlich würde ich mir vielleicht wünschen, dass sich gute Innovationen auch einfacher entwicklen lassen, die Autoren haben jedoch gut dargestellt, warum sich der Aufwand lohnen kann.Daher: Sehr empfehlenswert, da hier ein wirklich neuer, systematischer Ansatz überzeugend und praxisnah beschrieben wird! Eine inspirierende Lektüre, in welcher ich sicherlich immer wieder nachschlagen werde.

  • Amazon Kunde
    2019-01-30 13:16

    Zwar mag der Titel des Buches erst einmal davon abhalten, aber: Dieses Buch ist auch für den deutschen „Mittelständler“ gut geeignet.Ich hatte zunächst etwas bedenken, da wir als Mittelständler gar nicht die ganzen Mittel haben, um ein komplexes Innovationsmanagement wie Konzerne aufzusetzen. „Effiziente Innovation“ hat mich dann aber doch gelockt.Und tatsächlich klingt das, was beschrieben wird, zunächst komplex. Aber insbesondere der letzte Teil (Implementierung…) schafft es hervorragend zu zeigen, wie die Methodik für verschiedenste Unternehmen funktionieren kann. Klasse finde ich, dass hier explizit auf verschiedene Ausgangssituationen eingegangen wird, um die Implementierung so ressourcenschonend wie möglich zu gestalten. Ein Motivator, sich auch als Mittelständler an ein strategisches Innovationsmanagement heranzutrauen - und eine gute Anleitung, wie dieses Aussehen kann!