Read Die Kane-Chroniken 1: Die rote Pyramide by Rick Riordan Online

die-kane-chroniken-1-die-rote-pyramide

Ins Museum An Heiligabend Bescheuerte Idee, findet Sadie Sie sieht ihren Vater, den gyptologen Dr Julius Kane, doch eh nur zwei Mal im Jahr und dann so was Aber Sadie und ihr Bruder Carter merken schnell, dass es ihrem Vater nicht um verstaubte Sarkophage geht er will den Gott Osiris beschwren Das geht allerdings schief und stattdessen wird er von einer glutroten Gestalt entfhrt Sadie und Carter mssen es mit der gesamten gyptischen Gtterwelt aufnehmen, um ihren Vater zu befreien Die ganze Serie ber die Kane Geschwister Die Kane Chroniken Die rote Pyramide Band 1 Die Kane Chroniken Der Feuerthron Band 2 Die Kane Chroniken Der Schatten der Schlange Band 3 Percy Jackson Auf Monsterjagd mit den Geschwistern Kane Sonderband...

Title : Die Kane-Chroniken 1: Die rote Pyramide
Author :
Rating :
ISBN : 3551312842
ISBN13 : 978-3551312846
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : Carlsen 24 Januar 2014
Number of Pages : 608 Seiten
File Size : 675 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Die Kane-Chroniken 1: Die rote Pyramide Reviews

  • Skyline Of Books
    2018-12-18 04:40

    Klappentext„Ein Besuch im Museum? An Heiligabend? Eine bescheuerte Idee, findet Sadie. Sie sieht ihren Vater, den berühmten Ägyptologen Dr. Julius Kane, ja ohnehin nur zwei Mal im Jahr - und dann muss er sie und ihren Bruder Carter ausgerechnet ins British Museum schleppen.Aber ihr Vater will ihnen gar keine verstaubten Sarkophage zeigen - er plant nicht weniger, als den ägyptischen Gott Osiris zu beschwören. Doch das geht schief, und er wird von einem unheimlichen glutroten Typen entführt. Um ihn zu befreien, müssen Sadie und Carter es mit der gesamten ägyptischen Götterwelt aufnehmen.“GestaltungDie Szene, die auf dem Cover dargestellt wird, spiegelt die Geschichte sehr gut wieder, denn man sieht die zwei Protagonisten mit ihrer Unterstützung (der Katze), die einem unheimlichen Gott gegenüberstehen. Der Blick dieses Gottes ist auf dem Motiv wirklich super gelungen, denn ich finde er sieht richtig böse und gruselig aus. Zudem finde ich es gut, dass der comicartige Stil der Rick Riordan-Bücher beibehalten wurde, da dies einen Wiedererkennungswert hat.Meine MeinungDer erste Band der „Kane-Chroniken“ ist auch gleichzeitig mein erstes Buch von Rick Riordan. Bisher kannte ich nur die Percy Jackson Filme, die ich sehr gerne mochte. Da ich Geschichten über Götter immer richtig spannend finde und diese meiner Meinung nach auch großes Potenzial für viele Abenteuer bieten, wollte ich mit den „Kane-Chroniken“ in die Welt der ägyptischen Mythologie eintauchen, einiges über deren Göttergeschichten lernen und spannende Abenteuer erleben. Genau dies hat mir Rick Riordan mit der Geschichte des Geschwisterpaares Sadie und Carter Kane geboten!„Die rote Pyramide“ markiert den Beginn einer abenteuerlichen Reise sowohl für die Geschwister als auch für den Leser, denn die Handlung von diesem ersten Band ist sehr rasant und spannend. Zunächst wird der Leser in die Welt des Protagonisten Carter Kane eingeführt, der mit seinem Vater Julius seine kleine Schwester Sadie besucht. Doch recht schnell werden die Ereignisse dramatisch: nachdem ihr Vater einen ägyptischen Gott freigesetzt hat, stürzen Carter und Sadie von einer Gefahr in die nächste. Sie wissen dabei gar nicht wie ihnen geschieht und setzen alles daran, ihren Vater zu retten…Die Handlung des Buches hat mir sehr gut gefallen, denn es wurde direkt zu Beginn sehr rasant und so blieb es auch bis zur letzten Seite. Ich wurde gemeinsam mit Carter und Sadie in die Welt der ägyptischen Götter geworfen und fand es dabei sehr hilfreich und vom Autor gut gemacht, dass ich gleichzeitig mit den Figuren diese fremde Welt entdeckt habe. Mit Carter war ein wahrer Ägyptenexperte an Bord unserer Reise, denn er hat sein Leben lang seinen Vater auf Expeditionen begleitet. Er weiß nahezu alles über die Mythologie des Landes. Sadie hingegen hat sich nie viel mit dem Thema befasst und stellt genau die Fragen, die ich mir auch oft stellte. So habe ich mich gut in der Geschichte zurecht gefunden, denn die Mischung aus Fragen und Antworten war perfekt ausbalanciert.Die Einbindung der Götter gefiel mir in diesem Reihenauftakt auch richtig gut, denn es geht hier nicht um Halbgötter, wie es in der Percy Jackson-Reihe der Fall ist. Der Autor hat sich hier etwas ganz neues überlegt, was ich richtig gut fand. So bekam die Geschichte etwas magisches, denn Carter und Sadie sind auf ganz besondere Weise mit den ägyptischen Göttern verbunden. Daher wurden auch die Action- und Kampfszenen ziemlich fantasie- sowie spannungsreich, denn die Figuren haben gemeinsam mit den Göttern gekämpft, was ich ziemlich cool fand.Erzählt wird „Die rote Pyramide“ abwechselnd aus der Sicht von Sadie und Carter. An jedem Kapitelanfang und an den oberen Ecken der Seiten steht der Name des aktuellen Erzählers. So kann man immer nachsehen, wer gerade erzählt, falls man es nicht mehr weiß. Aber ich fand, dass Rick Riordan den Figuren etwas ganz eigenes verliehen hat, sodass man schon an der Art, wie gesprochen wurde, sofort gemerkt hat, wer gerade die Geschichte erzählt hat. Diese Erzählwechsel haben mir gut gefallen, denn Carter und Sadie erzählen ihre Geschichte rückwirkend und sprechen ab und an auch mal mit dem Leser. Etwas anstrengend fand ich allerdings das Geplänkel der Geschwister, welches oftmals bei den Kapitelanfängen zu finden war. Die Geschwister haben sich dann immer darum gestritten, wer weiter erzählen soll oder wie etwas erzählt werden soll. Erst war es witzig, aber mit der Zeit war es bekannt und hätte nicht ganz so ausgereizt werden müssen.FazitDer Auftakt der „Kane-Chroniken“ hat mir gut gefallen, denn er hat mich in ein rasantes Abenteuer entführt, das vor actionreichen Szenen nur so sprüht. Die Einbindung der Götter war hier ganz besonders und sehr einfallsreich gelöst, denn es hebt sich von der Idee der Percy Jackson-Bücher ab. Das Geplänkel zwischen den Geschwistern wurde mir manchmal etwas zu viel ausgereizt, ansonsten haben mich die Protagonisten Sadie und Carter gut amüsiert. „Die rote Pyramide“ markiert den Beginn einer spannenden, packenden Abenteuerreihe, die große Unterhaltung verspricht.4 von 5 Sternen!Reihen-Infos1. Die Kane-Chroniken 01 – Die rote Pyramide2. Die Kane-Chroniken 02 – Der Feuerthron3. Die Kane-Chroniken 03 – Der Schatten der Schlange

  • RaylanGivens19
    2018-12-16 08:19

    Die Kane Chroniken sind ein absolut fesselndes und packendes Buch was jung und alt begeistern kann.Die Story ist top. 2 Kinder (Geschwister, 12 und 14) erleben mit wie ihr Vater im British Museum von einem Ägyptischen Gott entführt wird. Nun setzen sie alle Hebel in Bewegung um ihren Dad zu retten und legen sich dabei mit der gesamten ägyptischen Götterwelt an.Dieses Hörbuch war für mich nach dem lesen des Buches eine Pflicht! Das Buch war so interessant und spannend gestaltet das ich nun auch einmal der Interpretation von Vorlesern lauschen wollte! Ich lag voll richtig!Das Buch ist besonders geschrieben, in sofern dass es aus der Sicht der Kinder erzählt wird. Undzwar abwechselnd und das noch als eine Art Tonbandaufnahme Diese Art der Erzählung bringt eine Menge lustiger Annekdoten parallel zur eigentlichen Story und ist super passend und macht Laune. Die Vorleser des Hörbuchs können hier glänzen!Allerdings wurde hier beim Hörbuch leider etwas gekürzt, sodass ziemlich lustige und witzige Passagen nicht auftauchen! Sehr schade!Ansonsten kann man das Buch in einem rutsch durchhören, es wird nicht langweilig und bietet besten Stoff für die nächste Hollywood Verfilmung dieses Autors nach seiner Percy Jackson Reihe.Fazit:Super gelungenes Hörbuch, toll gelesen aus der Sicht der Kinder als eine Art Tonbandaufnahme! Ganz großartiger Stoff! Hoffentlich erscheint bald der 2te Teil auf Deutsch!

  • Thomas Müller
    2018-12-16 08:33

    In Wörter kann man dieses Buch einfach nicht beschreiben !Aber ich versuche es trotzdem ! Es ist eine Geschichte über die alte ägyptische Götterwelt die Rick Riorden einfach mal in unserer Zeit beginnen läst .Carter und Sadie sind extremst unterschiedlich was Charakter und Aussehen betrifft , aber ich finde das es die beiden als Geschwisterpaar nur noch sympatischer macht .Und alles steckt drin ! Passender Humor , Kämpfe , geheimnisvolle Details , lauter trauriges Familiendrama und ganz viel Fantasy ! Ich kann es nur weiterempfehlen !

  • Mary Schreier
    2018-12-03 05:34

    Ich hab mich lange gewehrt diese Reihe anzufangen. Ich habe schon Percy Jackson und Helden des Olymp verschlungen und dachte mir: Was kann da schon mithalten.Die Kane- Chroniken können locker mithalten, sind ebenbürtig und es macht einfach Spaß zu lesen.

  • Frogi
    2018-12-16 10:36

    Ich kannte bisher nur die Filme von Percy Jackson und hab die Kane-Chroniken einfach mal probiert. Ich muss sagen, ich bereue es überhaupt nicht.Spannend und richtig toll geschrieben.Auf geht's zum 2. Teil :-)

  • DanieL
    2018-12-06 12:37

    Die Lieferung erfolgte super schnell und es ist so wie beschrieben! Das Buch ist der Hammer, denn es hat alles was ein gutes Buch haben muss, eine packende Story und dazu noch super ausgearbeitete Hauptcharaktere!

  • Amazon-Kunde
    2018-11-28 10:34

    Ein sehr schönes Buch. ich liebe die Romane von Rick Riordan und habe auch schon alle Bänder von Percy Jackson und Helden des Olymp gelesen. Kann seine Bücher nur alle weiterempfehlen, ganz toller Lesestoff.

  • Amazon Kunde
    2018-11-26 11:40

    Gekauft als Geschenk für meine Mutter die Fan von die schon Fan von den anderen Geschichten über griechische Göttersagen von Rick Riordan ist. Fazit von ihr: Durchaus empfehlenswert und spannend wie der Rest vom Autor